»» Startseite » Sehenswertes 

Fünen, Ærø und Langeland

Die vielfach noch unberührte Natur und die kleinen Städtchen mit den über 300 Jahre alten reetgedecketen Fachwerkhäuschen auf den ländlichen Inseln Fünen, Ærø und Langeland bieten eine sehr besondere Urlaubsatmosphäre.

Die Hauptstadt Odense besitzt noch immer den Charme der vergangenen Zeiten und ist, gleich nach Kopenhagen, die museenreichste Stadt.
Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Geburtshaus von dem berühmten Schriftsteller Hans Christian Andersen. Das ist auch der Grund, weshalb jeden Sommer im Freilichtmuseum "Das fünfte Dorf" die Hans Christian Andersen-Festspiele stattfinden.

Darüber hinaus bieten die drei Inseln ein Fuss - und Radwegsystem von insgesamt ca. 250 km.