»» Startseite » Sehenswertes 

Ostjütland

Ostjütland hat etwas zu bieten, was man im übrigen Dänemark nicht findet, nämlich kleine Berge. Von dem Himmelbjerget kann man einen tollen Blick über die Seen und Wälder Ostjütlands genießen. Neben der Natur sind Ostjütland aber auch moderne Städte zu finden, mit zahlreichen Shopping - und Speisemöglichkeiten.

Århus hat neben vielen Boutiquen, Fachgeschäften und Galerien das Freilichtmuseum "Den Gamble By" zu bieten, wo mithilfe von 70 Gebäuden aus ganz Dänemark die Geschichte der Bildung der dänischen Städte veranschaulicht wird. Für den gelungenen Familienurlaub finden sich Erlebnisparks wie Djurs Sommerland, Kattegatcenter, der skandinavische Tierpark in Kolind oder der Familienpark in Ebeltoft. Außerdem eröffnete 1998 das Salzcenter in Mariager, das die Geschichte, Produktion und Gewinnung des dänischen Salzes festhält und veranschaulicht.

Für Museums- und Schlösserfreunde finden sich in ganz Ostjütland über 70 Museen und Schlösser (u.a. das Renaissanceschloss Rosenholm), wo von der Moorleiche, über moderne Kunst bis zur Prähistorie alles bestaunt werden kann.