»» Startseite » Sehenswertes 

Seeland & Møn

Seeland ist die größte Insel Dänemarks. Auf dieser Insel findet sich neben der Hauptstadt Kopenhagen, Roskilde, die "Winkingerstadt". Seit 1995 zählt die ehemalige Haupt - und Königsstadt zum UNSECO-Weltkulturerbe. In dem teilweise nur einen Meter tiefen Fjord von Roskilde wurden zahlreiche Schiffswracks aus der Winkingerzeit gefunden, die sogenannten Drachenboote. Restauriert oder rekontruiert sind sie in Austellungen und Museen zu besichtigen. Weltbekannt ist auch das Roskilde Musikfestival, das komplett von Freiwilligen organisiert wird und dessen komplette Einnahmen wohltätigen Organisationen wie Amnesty International oder Ärzte Ohne Grenzen zugute kommen.

Helsingør, eine weitere Stadt auf Seeland ist durch das berühmte Hamlet-Schloss Kronborg bekannt.

Für Naturfreunde ist der Stevns Klint zu empfehlen, eine Kreidekliff, das im Südosten bis zu 41 Metern über den Strand hinaus ragt und viele Einblicke in die Urgeschichte der Region bietet.

Seit im Jahr 1998 die Storebælt-Brücke eingeweiht wurde, dauert die Fahrt von Deutschland nach Seeland nurnoch rund zwei Stunden. Darüberhinaus beitet sich ein atemberaubender Blick aus mehr als 70 Metern Höhe.

Damit auch jeder Urlauber Seeland genießen kann, gibt es eine große Auswahl an Hotels, Ferienhäusern und Campingplätzen für jeden Anspruch.