Startseite  Sehenswertes 

Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen

Tivoli ist ein berühmter dänischer Freizeitpark

Der Freizeitpark Tivoli in Kopenhagen ist eines der schönsten Parks für die ganze Familie. Besucher können bei diesem Park in die märchenhaft Welt der besten Fahrgeschäfte und exotischen Länder eintauchen.

Highlights des Freizeitparks

Im Zentrum des Freizeitparks liegt der schöne See. Er lädt zu Bootsfahrten ein und bietet einen tollen Blick. In den warmen Monaten finden regelmäßig Open-Air-Konzerte statt. Das musikalische Spektrum reicht bei den Konzerten auf dem Parkgelände von Jazz bis Rock. Im Herbst findet dagegen im Park ein buntes Halloween Spektakel statt. Der Park ist zu diesem Anlass mit Laternen, Hexen und Kürbissen geschmückt. Dazu funkeln viele kleine Lichter, die vor der märchenhaften Kulisse einfach toll aussehen. Das dürfte besonders Kinder sehr begeistern.

Viele kulinarische Köstlichkeiten

Neben vielen Fahrgeschäften gibt es viele dänische Spezialitäten. In den Süßwarenläden gibt es einige salzig-süßig Köstlichkeiten zu kaufen. Zwischendurch bietet es sich an, eine der vielen Kaffeebars zu besuchen. Hier stehen Kaffee, frischer Kuchen, Waffeln und Torten für kleine Snacks zur Verfügung. Gut gestärkt, lässt sich der Park umso besser erkunden.

Besondere Fahrgeschäfte

Eines der Klassiker ist die Holzachterbahn. Sie stammt aus dem Jahr 1914 und ist somit inzwischen über 100 Jahre alt. Pro Jahr werden rund 4 Millionen Besucher im Park gezählt. Bis zu 1,3 Millionen Besucher fahren mit dieser nostalgischen Bahn. Dem Zug steht eine Streckenlänge von 720 Metern zur Verfügung. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 58 km/h. Besucher, die einen besonderen Thrill suchen, sollten das Aquaila Fahrgeschäft besuchen. Dieses Karussell verdreht allen Besuchern den Kopf. Mit einem hohen Tempo fliegen die Fahrgäste kopfüber im Kreis. Durch die atemberaubende Beschleunigung entsteht eine vierfache Erdanziehungskraft.



Unterkünfte in Kopenhagen

Booking.com

Pauschalreisen nach Kopenhagen

Unterwegs in Kopenhagen